Casa Kuschel

Kurz-Geschichte

Das traditionsreiche „Hotel zur Post“ wurde 1847 von  Johann Wilhelm Sichelschmidt erbaut und hat eine bewegte, mehr als 170 Jahre alte Geschichte. Einst war im Gebäude ein Postamt untergebracht, welches über 75 Jahre Anlaufstelle für alle postalischen Angelegenheiten war. Parallel zum Postbetrieb wurde aber auch damals schon eine Gastwirtschaft betrieben und Übernachtungsmöglichkeiten geboten.

Seit August 2017 wird der Betrieb unter dem Namen „Hotel Casa Kuschel“ von Yvonne Kuschel und Marco Grünewald als Familienbetrieb geführt.

Unsere Philosophie

Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit sowie aktiven Handel mit den Bauern/Produzenten in der Region. Darüber hinaus unterstützen wir die Lebenshilfe bergisches Land und fördern Praktikanten. Wir sind ein IHK-Zertifizierter Ausbildungsbetrieb mit dem Ziel unsere Ideale und Erfahrungen weiter zu geben.

Die gesamte Familie Kuschel/Grünewald freut sich auf ihre Gäste! Und Hotelhund „Jamie“, freut sich immer über tierischen Besuch und fröhliche Kinder